> Hauptseite   > Beratungsstellen
Logo: Berufsförderungswerk Düren

Berufsförderungswerk Düren

Zentrum für berufliche Bildung blinder und sehbehinderter Menschen

Beratungsstellen

Erkrankungen der Augen im Erwachsenenalter gehen häufig einher mit deutlichen Funktionsverlusten, z. B. Einschränkungen der Sehschärfe oder Gesichtsfeldausfällen. Ob schleichender Verlauf oder plötzlich eintretende Erkrankung: Die Betroffenen haben meist nicht nur den Funktionsverlust mit seinen Auswirkungen im Privatleben zu verkraften, sondern sind auch mit schwerwiegenden Folgen im Berufsleben konfrontiert.

Wichtig ist dann eine frühzeitige, fachkundige Beratung. Nicht selten kann ein noch vorhandener Arbeitsplatz durch die passende Hilfsmittelausstattung erhalten werden. Aber auch in allen anderen Fällen kommt es darauf an, in der Beratung Wege und Perspektiven aufzuzeigen, wie die weitere berufliche Zukunft aussehen kann.

Das BFW Düren führt an verschiedenen Standorten Beratungen für sehbehinderte und blinde Menschen durch. Neben den Beratungen in Düren (Hauptstandort), in Hamburg (Außenstelle) und in Mainz (Außenstelle) führen wir Beratungen an folgenden Standorten durch:

Fachleute stehen dort für eine umfassende, kostenfreie Erstberatung zur Verfügung. Ein Anruf genügt, um einen Beratungstermin abzusprechen.



Berufsförderungswerk Düren gGmbH
Karl-Arnold-Straße 132 - 134
52349 Düren
Tel. 0 24 21 / 59 81 00
Fax 0 24 21 / 59 81 92
info@bfw-dueren.de