COVID-19: Besondere Vorgehensweise im Zusammenhang mit der Corona-Situation am BFW Düren

Bild mit einer medizinischen Maske. Links oben steht „BFW Düren, Corona-Update“

Liebe Teilnehmerinnen, liebe Teilnehmer,


hier finden Sie die aktuell wesentlichen Vorgaben für das BFW Düren:

  • Allgemeine Beratungen werden telefonisch angeboten.
  • Wichtig: Die Teilnahme an Angeboten vor Ort im BFW unterliegt der 3G-Regelung. Diese setzt die tägliche Vorlage eines Negativ-Testnachweises (max. 24 Stunden alt) auf Corona voraus. Bei Vorlage eines Immunisierungszertifikats (geimpft oder genesen) entfällt diese Nachweispflicht.
  • Die Bereiche Freizeit und Beherbergung unterliegen ebenfalls der 3G-Regelung (geimpft, genesen oder getestet).
  • Das Tragen einer FFP2-Schutzmaske wird in Innenräumen empfohlen, mindestens eine OP-Maske ist weiterhin verpflichtend.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für Ihre Unterstützung.

Bleiben Sie gesund!


Geschäftsführung BFW Düren
Montag, 02.05.2022