Woche des Sehens 2021

„Neue Einsichten“ möchte die Woche des Sehens (vom 08. bis 15. Oktober 2021) unter dem gleichnahmigen Motto in ihrer zwanzigsten Ausgabe eröffnen. Unter der Schirmherrschaft der bekannten TV-Journalistin Gundula Gause lenken Organisationen der Selbsthilfe, der Augenmedizin und der Entwicklungszusammenarbeit den Blick auf die Bedeutung guten Sehvermögens. Sie informieren über die Ursachen vermeidbarer Blindheit und die Lage von blinden und sehbehinderten Menschen in Deutschland und den ärmsten Ländern der Welt. Bundesweit sind für die Kampagnenwoche vielfältige Veranstaltungen wie Fachvorträge, Hilfsmittelausstellungen, Dunkelcafés oder Schulaktionen geplant. Ein besonderer Fokus liegt zudem in diesem Jahr auf Online- und Telefonaktionen.

Die drei Themenschwerpunkte (Neue Einsichten – mit Kennerblick und moderner Diagnostik, Neue Einsichten – gemeinsam Barrieren überwinden, Neue Einsichten – Neue Aussichten) der diesjährigen Woche des Sehens gehen das Motto „Neue Einsichten“ auf vielfältige Weise an.

Bildnachweis: Woche des Sehens / iStock / shutterstock / WBH

Woche des Sehens 2021 – Pressemitteilung

DownloadVorschau

Woche des Sehens 2021 – Partner

DownloadVorschau

Woche des Sehens 2021 – Rechtliches

DownloadVorschau