Das Berufsförderungswerk Düren – ein modernes Bildungs- und Beratungszentrum

Als anerkanntes Bildungs- und Beratungszentrum helfen wir Menschen mit Sehbehinderung, Blindheit bzw. einer psychischen Erkrankung bei ihrer Rehabilitation und beruflichen Qualifizierung. Das tun wir, indem wir diese in ihren individuellen Situationen auffangen, ihr Selbstbewusstsein stärken und ihnen den Weg für ein selbstbestimmtes Leben ebnen. Wir wollen allen Interessierten als zuverlässiger Partner für Fragen rund um die Themen Sehbehinderung, Blindheit, Rehabilitation und Prävention zur Seite stehen. Dabei ist nicht nur unsere Unterstützung entscheidend – es geht auch um die Ambition und das Engagement der Teilnehmenden, die uns jedes Mal aufs Neue faszinieren.

Jetzt noch bewerben (Start: 24. Juni 2024):
Umschulung zum/zur Verwaltungsfachangestellten

Die Umschulung zur/zum Verwaltungsfachangestellten richtet sich an blinde und sehbehinderte Menschen mit körperlicher Behinderung und/oder psychischer Vorerkrankung. In Zusammenarbeit mit dem Studieninstitut für kommunale Verwaltung in Aachen führen wir diese Ausbildung im BFW Düren seit 1988 durch. Die Qualifizierung dauert zwei Jahre und beinhaltet zwei 4-monatige Praktika, welche die Teilnehmenden dieser Maßnahme in einer kommunalen Verwaltung ihrer Wahl, am besten in der heimatlichen Region, absolvieren.

Bei Interesse schreib uns eine E-Mail an hendrieke.stiller@bfw-dueren.de oder ruf an unter 02421 598-215.
Für den nächsten Ausbildungsstart am 24. Juni 2024 sind noch Plätze frei.

Wir freuen uns auf Dich!

Der Hintergrund ist dunkelblau. Oben links ist das BFW-Düren-Logo. Daneben steht in weißer Schrift

BACK 2 WORK LIFE Logo

Zurück ins (Arbeits-)Leben

Unser Ziel ist es, optimale Lösungen für die individuellen Voraussetzungen, Lebensumstände und Ansprüche unserer Teilnehmenden und aller Interessierten zu finden, um den bisherigen Beruf weiter ausüben zu können oder neue berufliche Perspektiven zu bieten.
Dafür bieten wir im BFW Düren ein vielfältiges Leistungsangebot an, welches bedarfsorientiert und flexibel aufgebaut ist. Allen Interessierten bieten wir individuelle Beratungsgespräche an, um über die beruflichen Rehabilitationsmöglichkeiten, Ausbildungsanforderungen, Lerninhalte, das Wohnen im BFW und über ausbildungsbegleitende Angebote zu informieren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden